Bürostuhl für das Home Office

Der perfekte Bürostuhl – Home Office in der Corona-Krise

Seitdem das Virus auch Deutschland erreicht hat, arbeiten immer mehr Menschen im Home Office. Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich, dass ihre Tätigkeiten dafür geeignet sind. Selbst Unternehmen, welche ihren Mitarbeitern zuvor nicht oder nur tageweise das Arbeiten von zu Hause ermöglichten, haben inzwischen so viele Angestellte wie möglich in das Home Office geschickt. Infolge der Pandemie verrichteten zwischenzeitlich 49 Prozent aller Berufstätigen ihre Arbeit komplett oder zumindest teilweise im heimischen Büro. Jedoch hat sich an vielen Stellen gezeigt, dass zwar die technischen Voraussetzungen vorhanden waren, aber nicht unbedingt die entsprechende Einrichtung eines Home Office gegeben war. Die Nachfrage nach praktischen Lösungen, um effizient, bequem und ergonomisch von zu Hause zu arbeiten, stieg daher drastisch an.

Das eigene Home Office sollte grundsätzlich vorteilhaft eingerichtet sein, damit ein produktives Arbeiten so gut wie möglich unterstützt wird. Mit dem Laptop auf dem Sofa vor dem Fernseher Platz zu nehmen ist ebenso wenig empfehlenswert, wie stundenlang auf einem Küchenstuhl zu sitzen. Es ist daher ratsam, aus ergonomischer Sicht neben einem guten Schreibtisch auch in einen hochwertigen und bequemen Bürostuhl für das Home Office zu investieren.

Im Allgemeinen hat der Arbeitgeber alle mit dem Home Office einhergehenden Kosten zu tragen.

Die Regelung lautet, dass der Arbeitgeber durch die Anordnung des Home Office finanziell genauso wenig entlastet, wie der Angestellte hierdurch belastet werden soll. Vielmehr sollen auch weiterhin vom Arbeitgeber alle Kosten getragen werden, welche auch an einem betrieblichen Arbeitsplatz anfallen würden. Insbesondere bei einem länger geplanten Aufenthalt im Home Office oder mit einer nicht absehbaren Dauer, so wie es während der andauernden Pandemie häufig der Fall ist, muss gewährleistet sein, dass der Mitarbeiter auch über einen längeren Zeitraum im heimischen Büro ohne Probleme arbeiten kann. Die Anschaffung eines geeigneten Bürostuhls steht in diesem Zusammenhang mit an erster Stelle.

Statistisch gesehen sind fast ein Drittel aller Fehlzeiten von Angestellten auf Beschwerden infolge von schlechter Büroergonomie zurückzuführen. Damit Sie jedoch nicht von einem steifen Nacken, schmerzenden Schultern oder Rückenschmerzen geplagt und abgelenkt werden, sollten Sie besonderen Wert auf die Auswahl eines ergonomischen Bürostuhles legen.

Die wichtigsten Kriterien die beim Kauf eines Bürostuhles für das Home Office berücksichtigt werden sollten:

Bequeme Sitzfläche

Wenn Sie jeden Tag stundenlang auf Ihrem Bürostuhl sitzen, sollte dieser zwingend über eine Sitzfläche verfügen, welche Sie persönlich als bequem empfinden. Ein ergonomisch gestalteter Stuhl mit einem atmungsaktiven Stoff reduziert außerdem die Hitzeentwicklung.

Praktische Armlehnen

Ist Ihr Bürostuhl mit Armlehnen ausgestattet, haben Sie dadurch die Möglichkeit, sich gelegentlich abzustützen und damit gleichzeitig die Arme zu dehnen.

Verstellbare Sitzhöhe

Die Höhe Ihres Bürostuhles sollte individuell an Ihren Körper anpassbar sein. Optimal eingestellt ist der Stuhl, wenn Ihre Oberschenkel beim Sitzen parallel zum Boden verlaufen.

Verstellbare Rückenlehne

Eine verstellbare Rückenlehne ermöglicht Ihnen eine ergonomische Sitzposition während Sie arbeiten. Die Rückenlehne sollte grundsätzlich im rechten Winkel zum Boden eingestellt sein.

Rollfähigkeit

Ihr Bürostuhl sollte in jedem Fall über praktische Rollen verfügen, welche auf den in Ihrem Home Office vorhandenen Fußboden angepasst sind. Viele Hersteller bieten Bürostühle mit Rollen an, welche entweder für den Einsatz auf eher weichen oder auch eher festen Untergründen geeignet sind.

Selbstverständlich sollte die allgemeine Qualität des Bürostuhls erstklassig sein. Eine sorgfältige Verarbeitung ist hierbei genauso wichtig wie die Verwendung von hochwertigen Materialien. Achten Sie nicht nur auf eine gute Haltbarkeit, sondern auch darauf, dass die Belastungsfähigkeit des Stuhls Ihrem eigenen Körpergewicht entspricht.

Die Corona-Krise hat mittlerweile Millionen Arbeitnehmer auf eine harte Probe gestellt. Ein Wechsel in das Home Office ist nicht immer einfach.

Ein qualitativ hochwertiger Bürostuhl im Home Office, welcher Ihren ergonomischen Bedürfnissen entspricht, kann jedoch das konzentrierte Arbeiten hervorragend unterstützen und sogar dazu beitragen, dass die neue Situation für Sie weniger Stress und mehr Zeit für die Familie bedeutet und somit insgesamt sogar zu einer positiven Erfahrung wird.

Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Login/Register access is temporary disabled